Schule

Die TU Wien hat heute ihre Informatik-Aufnahmeprüfung durchgeführt. Was bleibt sind Pleiten, Pech und Pannen. Vor allem aber Pleiten, und zwar für alle Seiten. (Tipp für die ITler*innen: Im 2. Teil des Blogposts gibt's ein paar falsche Fakten zum Aufregen) Allgemein Wieso ist die Aufnahmeprüfung eine Bankrotterklärung des österreichischen Hochschulsystems - vor allem - aber nicht nur in der Informatik? Wie gut ein*e Student*in in einem Bereich werden wird, lässt sich unmöglich durch einen 120-minütigen Test feststellen und nein es lassen sich auch nicht jene herausfiltern, die es sowieso nicht schaffen würden. Das liegt zuallererst daran, dass…

Herr Kurz lässt dieses Wochenende duchklingen, er sei für mehr Rechte für LehrerInnen was “Integrationsunwillige” SchülerInnen angeht. Diese sollen somit zu “Diensten am Schulstandort” verpflichtet werden können. Soweit die Fakten. Die Illusion der Verbesserung durch Bestrafung Schade, dass offensichtlich ein wesentlicher Punkt noch nicht gelernt wurde: Bestrafungen führen nicht zu echten Verbesserungen. Integration ist ein Prozess. Ein Prozess der beiderseitig stattfindet. Ein Prozess der sehr individuell ist. Und vor allem ein Prozess, von dem die Beteiligten überzeugt sein müssen. Herr Kurz, glauben sie tatsächlich, dass SchülerInnen die “Integration verweigern” (wo auch immer hierbei die Grenzen gezogen werden), nachdem sie 5…