Gesellschaft

Wenn nur die quietschenden Schuhe, das durch den zu fest gezogenen Krawattenknoten verursachte Hecheln übertönen, während drei Meter weiter einer nervös an seinem Hemd herumzupft, weil es einfach wieder nicht die richtige Postion unter dem Sakko finden will, kann man getrost von einem von irgendeinem Anzugträger ausgesprochenem Dresscode ausgehen, welcher allgemein mit einer Mischung aus Gleichgültigkeit und leichter Genervtheit in der Gen Y entgegengenommen wird. Sollte einem das Vergnügen widerfahren eine höhere Schule in dieser wundervollen Alpenrepublik abschließen zu “dürfen”, kann man sich psychisch schon im Vorhinein auf irgendeinen damiteinherkommenden Dresscode-Zwang einstellen. Solch ein besonderes Ereignis bedarf natürlich auch ganz…

Die Menschheit hat in den letzten Jahren ein sehr interessantes und witziges Druckmittel in ihre Hände bekommen. Na gut also wirklich neu ist es eigentlich nicht, aber vor allem durch die Beschleunigung unseres Lebens, wurde das "Spoilern" ein immer größeres Thema, und ist mittlerweile in die Alltagssprache übergegangen. Obwohl es eigentlich so harmlos klingt, kann die Spoilerei ein furchtbares, grausames ja gar WELTENZERSTÖRENDES Mittel sein um seine Mitmenschen zu quälen und unter Druck zu setzen. Und selbstverständlich ist es ein totales #firstwordproblem. Durch den Serien-Trend den man ja mittlerweile auch als erfolgreich in Europa von den Amerikanern übergeschwappten bezeichnen kann,…

Ich bin ein großer Freund von Satire. Sie verbindet Humor, Sarkasmus und Aktivismus und ist damit ein wunderschönes Werkzeug um brisante Themen in die öffentliche Diskussion zu geleiten. Diese Version von Satire war mir allerdings neu und hat mich - zugegeben - im ersten Moment auch vollkommen überfordert. Die Satire-App nennt sich “Toothpick” und läuft unter diesem sehr selbsterklärenden Slogan: “A tip calculator that suggests a lower tip when your server is a woman” Groß prangt aber eine noch viel radikalere Ansage auf der Website der App Women and men were not created equal. So why should they be tipped…

Herr Kurz lässt dieses Wochenende duchklingen, er sei für mehr Rechte für LehrerInnen was “Integrationsunwillige” SchülerInnen angeht. Diese sollen somit zu “Diensten am Schulstandort” verpflichtet werden können. Soweit die Fakten. Die Illusion der Verbesserung durch Bestrafung Schade, dass offensichtlich ein wesentlicher Punkt noch nicht gelernt wurde: Bestrafungen führen nicht zu echten Verbesserungen. Integration ist ein Prozess. Ein Prozess der beiderseitig stattfindet. Ein Prozess der sehr individuell ist. Und vor allem ein Prozess, von dem die Beteiligten überzeugt sein müssen. Herr Kurz, glauben sie tatsächlich, dass SchülerInnen die “Integration verweigern” (wo auch immer hierbei die Grenzen gezogen werden), nachdem sie 5…

Die Tage ziehen ins Land und schön langsam fängt man sogar fast an sich mit dem veränderten Zustand der Jahreszahl in verschiedensten Datenformaten zu gewöhnen. Und obwohl der erst frühen Momenten diesen neuen Jahres, ist schon jetzt absehbar welche Thematik uns in den nächsten Monaten, in den nächsten Jahren, sagen wir der Einfachheit halber einfach "in nächster Zeit" beschäftigen wird. Durch die tragischen Ereignisse, die sich in Frankreich ereignet haben, ist die Debatte rund um Religionen, Integration, Akzeptanz und (Presse-)Freiheit wieder allgegenwärtig. Parallel dazu kreuzt noch die PEGIDA-(oder wie sie sich in den unterschiedlichsten deutschen Bundesländern nennen mögen)…