fortschritt

Dass ich mir meine allwöchentliche Portion Verzweiflung am Sonntag um 22:00 beim Twitter-Bibelkreis zur Sendung "Im Zentrum" abhole, ist vielleicht der*dem ein oder anderen bekannt. Doch gestern war es wieder einer dieser Tage, an denen ich meine Fassungslosigkeit über die Inkompetenz die eigentlichen Probleme zu thematisieren, nicht mehr zurückhalten konnte. Es sind diese Tage an denen ich froh bin keine Vodoo-Puppen von Haimbuchner und Lopatka zu Hause zu haben, da ich sie sonst nach 23:00 sicher in drölfzig Einzelteile zerfetzt und in meinem gesamten Zimmer verteilt, wieder einsammeln müsste. Es ist nicht nur die Art wie diese…